Nachdem der Januar -  infolge des immer noch grassierenden Coronavirus -  sehr ruhig ist und "nur" ein Homeshooting auf dem Plan stand, entscheiden sich Anke und Olaf dann kurzfristig, dass ich sie bei ihrer standesamtlichen Trauung in Wippingen  begleiten soll. Und dann bricht der Winter ein und die beiden kommen auch noch in Kostümen des frühen Mittelalters, dessen Darstellung ihr Hobby ist. Manchmal passt einfach alles zusammen.