Dieses Jahr geht es im März wieder los -  am  07.03.  - mit Melissa & Dennis in Aschendorf. Da gibt es Covid-19 schon in Deutschland... und die wunderschöne Krokusblüte gibt schon einen Eindruck der kommenden "stillen" Monate... 


Sabrina & Andreas hatten auch im März geplant zu heiraten, aber das Virus verändert unser Leben. Es wird Mai, bis wir uns - unter Auflagen und Maskenpflicht -  im Standesamt Dörpen treffen können. Drei Tage später ist der Nachwuchs auf der Welt... Das Leben geht weiter, allen widrigen Viren zum Trotz.


Nur eine Woche später trauen sich,  unter ähnlichen Abstands- und Maskenregeln,  auch Ina und Daniel aus Weenermoor. To be continued in 2021...


Schwupp ist schon Juni und die erste größere Trauung, die ich begleiten darf, ist die von Melanie & Andy aus Leer. Aber es ist immer noch seltsam und der Dodge ein echter Traum.


Zwei Tage später in der altehrwürdigen Burg Berum, geben sich Elisabeth und Rebecca das Eheversprechen. Abstand und Desinfektion sind allgegenwärtig, doch trotzdem eine der schönsten Hochzeiten, die ich bislang begleiten durfte.


Ein nicht ganz alltägliches Kleid und unkonventionelle Trauringe, machten im Juli die Hochzeit von Bettina & Arnold im Organeum in Weener zu etwas Besonderem. 


Der August 2020 beginnt auch sehr heiß. Das und der Virus halten Heike und Jörg aber nicht davon ab, in der modernen Kirche zu Neermoorpolder zu heiraten.


Kurz darauf dann der krasse Gegensatz, Alina & Michael geben sich in Hooksiel-Pakens, in der altehrwürdigen "Kirche zum Heiligen Kreuz", die aus dem 13. Jahrhundert stammt, das Ja-Wort. Hitze und Virus sind aber immer allgegenwärtig.


Im September ist es dann eher ruhig. Monique und Cherelley heiraten in der Mühle Neermoor.


... und im Oktober kam mir dann eine ganz tolle Truppe Mädels vor die Kamera, die Lenas Junggesellinnenabschied bei meinem Lieblingsschloß  - Schloß Evenburg  - feierte


In diesem Jahr schließt es sich bereits im Oktober - coronabedingt - bei Regen in Aurich heiraten Kerstin & Chris - ... hoffen wir mal, dass dass kein schlechtes Omen für 2021 ist...